für 4 Personen
Dauer: 60 Minuten

 

Zutaten:

  • 800 g Erdäpfel / Kartoffel (am besten mehlige)
  • 400 g Weiße Bohnen
  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprika (gelb oder rot)
  • 1 TL Kümmel
  • 2 TL Majoran
  • 20 g Paprikapulver
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Peffer
  • 3 EL neutrales Öl
  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL geschnittene Petersilie
310x240_Erdaepfelgulasch.png

 

 

Zubereitung:

 

  1. Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. Erdäpfel schälen und in 1x1 cm Würfel schneiden. Paprika auch in große würfelige Stücke schneiden.
  2. Bohnen aus der Dose geben und abtropfen lassen.
  3. In einem großen Topf das neutrale Öl erhitzen und die Zwiebel und das Paprikapulver hinzugeben. Kurz anrösten.
  4. Mit Essig ablöschen und dann die Gemüsebrühe hinzugeben.
  5. Nun mit Gemüsebrühe aufgießen und Erdäpfel, Paprika und Bohnen hinzugeben und zum köcheln bringen. (Man kann die Bohnen auch zum Schluss dazugeben, dann verkochen sie nicht so stark)
  6. Das Gulasch aufkochen lassen und die Knoblauchzehen, Kümmel und Majoran beimengen.
  7. Solange köcheln lassen bis die Erdäpfel schön weich sind.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1 EL geschnittene Petersilie einrühren.

Mahlzeit!

 

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok