für 4 Personen
Dauer: 30 Minuten

 

Zutaten:

  • 500g Pulay-Linsen (Ich verwende aus Zeitgründen fertige aus der Dose)
  • 100g Haferflocken
  • 50g Mehl (Dinkel- oder Roggenmehl)
  • 200g braune Champignons
  • 5 getrockten Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika, eventuell Chili Flocken

 

Zubereitung:

 

  1. Die Zwiebel, Champignons und getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden und dann mit 2 EL Olivenöl in der Pfanne leicht anbraten.
  2. Linsen abtropfen und in eine große Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten vermengen und anschließend mit den Händen fest durchkneten
  3. Auf der Arbeitsfläche Mehl verteilen und mit den Händen zuerst Kugeln formen und dann zu Laibchen flachdrücken. Anschließend die Laibchen noch mit Mehl "panieren"
  4. In einer heißen Pfanne mit reichlich Öl pro Seite 3 min braten.


Guten Appetit!

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.