für 4 Personen
Dauer: 40Minuten

 

Zutaten:

  • 700 g Fisolen/grüne Bohnen
  • 250 g Champignons
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 Zwiebel
  • 70 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin
 cremefisolen_pilze_310x240NEU.png

 

 

Zubereitung:

Cremefisolen mit Pilze:

  1. Einen großen Topf mit Wasser erhitzen
  2. Beide Ende der Fisolen abschneiden und für 3 min. im kochenden Wasser blanchieren. Fisolen aus dem Wasser nehmen beiseitestellen.
  3. Pilze putzen und in Viertel schneiden. 2 Zwiebel  fein würfeln und den Knoblauch schälen und in Ringe schneiden.
  4. Butte in einem großen Topf schmelzen. Zwiebel, Knoblauch und Pilze hinzufügen und ein paar Minuten anbraten. Mehl hinzugeben und anrösten, dabei immer wieder umrühren.
  5. Anschließend mit Gemüsebrühe ablöschen und Schlagobers dazugeben.
  6. Bei hoher Hitze ca. 5 min. köcheln lassen und dann mit Salz, Pfeffer und etwas gerebelter Rosmarin abschmecken.
  7. Fisolen hinzugeben und weitere 5 min. köcheln lassen.

Röstzwiebel:

  1. Die restliche Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, in eine Schüssel geben und mit 2 EL Mehl vermengen.
  2. Neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel hinzugeben.
  3. Bei mittlerer Hitze frittieren, bis die Zwiebel einen schöne braune Farbe haben. Dazwischen immer wieder durchschütteln.

Tipp: Man kann statt Rosmarin auch mit Dille würzen, harmoniert sehr gut mit den Fisolen. Als Beilage passt knusprige Braterdäpfel sehr gut. (siehe Beilagen Rezepte).


Guten Appetit!

 

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.