für 4 Personen
Dauer: 30 Minuten

 

Zutaten:

  • 400 g Sauerkraut
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 350 g Mürbteig (alternativ fertigen Teig)
  • 150 g würziger Bergkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Creme Fraiche
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer
310x240_Sauerkraut_quiche.png

 

 

Zubereitung:

 

  1. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und den Apfel schälen, entkernen und fein reiben. Beides in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig andünsten.
  2. Nun das Sauerkraut, Kümmel, Lorbeerblätter und Gemüsebrühe hinzugeben und auf niedriger Hitze ohne Deckel ca. 20 min köcheln lassen.
  3. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und abtropfen lassen.
  4. Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen und den Teig in eine Runde eingefettete Quiche/Tarte Form auslegen.
  5. Das abgetropfte und abgekühlte Sauerkraut mit den Eiern, Schlagobers, Creme Fraice sowie Muskatnuss, Salz und Pfeffer vermengen.
  6. Den Käse mit einer Reibe grob auf der Quiche verteilen und für 25 min. ins Backrohr.

Mahlzeit!

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok