für 4 Personen
Dauer: 90 Minuten

 

Zutaten:

  • 1 kg speckige Erdäpfel
  • 500 g TK-Blattspinat
  • 50 g Cashew Nüsse
  • 250 ml Soja Cuisine
  • 100 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Hefeflocken
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Semmelbrösel

 

b_310_310_16777215_00_images_Rezeptbilder_ORIGINAL_ORG_Spinatauflauf.jpg 

 

 

Zubereitung:

 

  1. Die Erdäpfel in der Schale für 25 min. weich kochen.Sie müssen noch nicht ganz gar sein.

  2. In der Zwischenzeit den Tiefkühl-Blattspinat in einem Topf auftauen lassen.

  3. Die Cashew-Nüsse gemeinsam mit Soja Cuisine, Wasser, Knoblauchzehe, Senf, Hefeflocken und den Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer zu einer Creme pürieren.

  4. Den aufgetauten Blattspinat mit der Creme vermengen und bereit stellen.

  5. Die gekochten Erdäpfel schälen und in ca. 5mm dicken Scheiben schneiden.

  6. Eine Auflaufform mit Olivenöl einstreichen. Dann die erste Schicht Erdäpfel in die Auflaufform legen, nun mit der Blattspinatmasse bedecken. Dann die nächste Schicht Erdäpfel einsichten und wieder mit der Blattspinatmasse bedecken. Abschließend nochmal die Erdäpfel-Scheiben drauf verteilen und mit Semmelbrösel bestreuen.

  7. Bei 180°C Umluft für 35 min. ins Backrohr geben.

 Mahlzeit!

 

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.