Eines meiner veganen Lieblingsessen ist zurzeit definitiv Kichererbsen Omelette. Dies aber noch mit einer Weizentortilla zu kombinieren und dann mit einer Salatfüllung einzurollen hebt das ganze nochmal auf einen neues Geschmacks-Level. Unbedingt ausprobieren. Das Rezept geht auch noch sehr schnell zum zubereiten. Auch super als Fingerfood für Besuche und Parties geeignet.

 

für 2 Personen
Dauer: 30 Minuten

 

Zutaten:

  • 2 Weizentortillas
  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 250 ml pflanzliche Milch (zb. Hafermilch)
  • 1 TL Kala Namak (schwarz Salz, sonst normales Salz)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Weinsteinbackpulver (oder normales)
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 Msp Korianderpulver
  • 1 TL Oregano
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Hefeflocken

Als Füllung: (nach Lust und Laune)

  • Rucola
  • Tomaten in kleine Stücke geschnitten
  • 1 EL vegane Mayonaise
  • 2 TL Srirache Sauce oder andere Chili Sauce

 

Etwas Öl zum rausbraten

 b_310_310_16777215_00_images_Rezeptbilder_ORIGINAL_ORG_Omelette_Tortilla.png

 

 

Zubereitung:

 

  1. In einer Schüssel das Kichererbsenmehl mit allen Gewürzen, Backpulver und Hefeflocken verrühren.

  2. Die pflanzliche Milch hinzugeben und alles mit einem Schneebesen gut durchrühren. Anschließend ein paar Minuten ruhen lassen.

  3. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Hälfte der Kicherbsen-Omelette Masse in die Pfanne geben.

  4. Gleich die Weizentortilla auf die Masse legen und leicht andrücken. Nun 3-4 min bei mittlerer Hitze braten.

  5. Dann das Omelette wenden und nochmal für 2-3 min braten. Diesmal aber kürzer damit die Tortilla nicht verbrennt.

  6. Nun das Omelette aus der Pfanne gleiten lassen, mit Saucen bestreichen und nach Lust und Laune belegen. Bei mir war es Rucola und Tomaten. Von einer Seite beginnend fest einrollen.
  7. Das ganze ab Punkt 3. wiederholen für den zweiten Omelette-Wrap.

 

Die Wraps kann man auch in mehrere Stücke schneiden und als Fingerfood verwenden.

 

 

 

 Mahlzeit!

 

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.