für 6-8 Törtchen
Dauer: 40 Minuten

 

Zutaten:

  • 100g Pizzasauce
  • 150 g Gorgonzola
  • 100 g Parmesan
  • 100 g Tilsiter
  • 100 g Mozzarella
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Sauerrahm
  • 125 g Butter
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • 1 EL Olivenöl
b_310_310_16777215_00_images_Rezeptbilder_4formaggitarte.JPG

 

 

Zubereitung:

 

  1. Für den Mürbteig Mehl, ein Ei, Butter und Salz zu einem Teig kneten.
  2. Anschließend Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 min. in den Kühlschrank stellen.
  3. Währenddessen 1 kleine Zwiebel und gehackte Knoblauchzehe mit Olivenöl in einem Topf anschwitzen.
  4. Tomatenpulpa hinzugeben und 5 min bei schwacher Hitzen köcheln lassen.
  5. Nun mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.
  6. In eine Schüssel die vier Käsesorten reiben und mit einem Ei und Sauerrahm vermengen.
  7. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eingefettete Tartelletformen geben.
  8. Nun die Tartlettes bei 180°C im Backrohr für ca. 8-10 min ohne Füllung backen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
  9. Dann in jede Form etwas Tomatensauce geben und anschließend mit der Käsemischung anfüllen.
  10. Zum Abschluss nochmal für 10-12 min. ins Backrohr
  11. Mit Oregano bestreuen und servieren.

 Mahlzeit!

Kommentare powered by CComment

Joomla Template - by Joomlage.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok